ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Gestalten Sie die Zukunft mit uns! Stark wachsendes konzerngebundenes Traditionsunternehmen in führender Marktstellung besetzt vielseitige Leitungsfunktion in der Planung.

Positionsbezeichnung

Leiter Planung (m/w/d)

 

Beschreibung des Unternehmens

Als Teil eines marktführenden internationalen Konzerns hat sich unser Mandant seit vielen Jahren in einem speziellen Segment des Maschinen-/Fahrzeugbaus weltweit etabliert. Nationale und internationale Kunden vertrauen den innovativen, robusten und langlebigen Produkten.

Für den stark wachsenden Produktionsstandort in Sachsen-Anhalt mit mehreren hundert Mitarbeitern suchen wir einen souveränen, belastbaren, fachlich und menschlich überzeugenden Leiter Planung (m/w/d). Neben der Montage- und Produktionsplanung gehören auch die Kapazitätsplanung sowie die Werkstrukturplanung zu ihrem Verantwortungsbereich. Sie führen ein Team von insgesamt über 20 Mitarbeiter.

Wesentliche Aufgaben

  • fachliche und disziplinarische Führung der Abteilung Planung
  • Sicherstellung der Planung und Optimierung des Ablaufs der Komponentenfertigung und der Montage unter Berücksichtigung der definierten Standards
  • Sicherstellung der Bereitstellung von optimalen und wirtschaftlichen Prozessen und Betriebsmitteln inklusive der Koordination der Beschaffung
  • Sicherstellung der Materialverfügbarkeit und Abstimmung mit angrenzenden Fachbereichen und Lieferanten
  • Planung und Steuerung des Personaleinsatzes sowie von ggf. erforderlichen Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Ermittlung, Sicherstellung und Implementierung von Standardzeiten
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Initiierung von Standards im Werksverbund
  • Ableitung, Steuerung und Reporting von Budgets (OPEX und CAPEX) sowie Zielvorgaben
  • Steuerung der Werkstrukturplanung
  • Aufbau von Kooperationen mit verlängerten Werkbänken und Make-or-Buy-Entscheidungen
  • Berechnung und Bewertung der Prozesskosten
  • Sicherstellung des NPI- (New Product Introduction) Prozesses
  • Sicherstellung der Anlage und Pflege von Arbeitsplänen in SAP in der Fertigung und Montage sowie für verlängerte Werkbänke inklusive der Stammdaten
  • Förderung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses und Erzielen von Effizienz- sowie Produktivitätssteigerungen durch Anwendung von Lean Management Methoden
  • Einhaltung der relevanten Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltvorschriften im Verantwortungsbereich
  • direkte Berichtslinie an den Geschäftsführer des Standortes

Qualifikationsprofil

  • erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Produktionstechnik, Materialwirtschaft, Wirtschaftsingenieurswesen oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung in der Produktions- bzw. Werksplanung oder einem vergleichbaren Verantwortungsbereich in der metallverarbeitenden Industrie und/oder der Automobilindustrie
  • fundierte Erfahrung in der Planung, umfassende Kenntnisse von Produktionssystemen und Lean Management Methoden, Erfahrung im Change Management; sehr gute Kenntnisse in MS-Office und SAP PP bzw. SAP WM
  • mehrjährige Führungserfahrung
  • konversationssichere Englischkenntnisse
  • sehr gutes Organisations- und Koordinationsvermögen auch bei vielfältigen Anforderungen unter hoher Arbeitsbelastung im agilen Umfeld
  • ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, sehr schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit im Erfassen komplexer Zusammenhänge
  • Entscheidungsfreudigkeit, Durchsetzungs- und Umsetzungsstärke gepaart mit Hands-on-Mentalität
  • sehr gute Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit sowie Beherrschung unterschiedlicher Kommunikationsebenen
  • hohe soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und Empathie
  • lösungsorientiertes, eigenständiges, strukturiertes und zielgerichtetes Vorgehen
  • strategisches Denken und Handeln
  • selbstbewusstes und souveränes Auftreten

Ihre Ansprechpartner

Birgit Gora und Florian Wech, Tel.: 0911 - 929 70 -12

E-Mail: Mentis-bewerbungen@mentis-consulting.de

Kennziffer

220602 H
Online Kontakt-Bogen

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT