ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Position im Lean Management - Wollen Sie Ihre Karriere in einem wachstumsstarken Unternehmen fortsetzen und die Zukunft aktiv mitgestalten?

Positionsbezeichnung

Manager Produktionssystem (m/w/d) / Lean Manager (m/w/d)

 

Beschreibung des Unternehmens

Als Teil eines marktführenden internationalen Konzerns hat sich unser Mandant seit vielen Jahren in einem speziellen Segment des Maschinen-/Fahrzeugbaus weltweit etabliert. Nationale und internationale Kunden vertrauen den innovativen, robusten und langlebigen Produkten.

Für den stark wachsenden Produktionsstandort in Sachsen-Anhalt mit mehreren hundert Mitarbeitern suchen wir einen fachlich versierten, motivierten und überzeugungsfähigen Manager Produktionssystem (m/w/d) / Lean Manager (m/w/d) zur nachhaltigen Etablierung von Lean Standards und Shopfloor-Management.

Wesentliche Aufgaben

  • nachhaltige Implementierung von Lean-Standards und Shopfloor Management in der Produktion und Weiterentwicklung des Produktionssystems
  • Installation, Betreuung und Überwachung von Lean Projekten und Pilotbereichen
  • Kontinuierliche Implementierung von Lean Prinzipien, Methoden und Werkzeugen zur Verbesserung und Optimierung der Produktionsprozesse
  • Konzeption und Durchführung der Trainingsmaßnahmen für Führungskräfte, Multiplikatoren und Mitarbeiter
  • Leitung von Workshops zur Effizienzsteigerung und zur optimalen Gestaltung von Abläufen, Null-Fehler-Methoden und Reduzierung von Durchlaufzeiten
  • Umsetzung von Problemlösungsmethoden auf dem Shop Floor Level
  • schrittweiser Roll-Out in angrenzenden Unternehmensbereichen
  • Verantwortung für die ganzheitliche Verbesserung der Unternehmensabläufe, insbesondere zur Steigerung der Effizienz in allen Bereichen
  • Förderung und Unterstützung der kontinuierlichen Verbesserung im Unternehmen
  • Mitarbeit an werksübergreifenden Standards in Zusammenarbeit mit den Konzernfunktionen
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei entscheidenden Projekten inkl. Umsetzung und Verfolgung von Maßnahmen
  • direkte Berichtslinie an den Geschäftsführer des Standortes

Qualifikationsprofil

  • technisches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Lean Management sowie in der Implementierung, Umsetzung und Weiterentwicklung von Lean Management Methoden und Konzepten; Berufserfahrung in der metallverarbeitenden Industrie und/oder der Automobilzulieferindustrie von Vorteil
  • Qualifizierung in Lean Methoden, praktische Erfahrungen in der Moderation, im Coaching, in der Beratung und im Wissenstransfer
  • Anwenderkenntnisse in MS-Office, SAP Kenntnisse von Vorteil
  • Führungserfahrung nicht erforderlich; ein schrittweises Hineinwachsen in die zukünftige Führungsrolle unterstützt durch persönliche Personalentwicklungsmaßnahmen ist geplant
  • konversationssichere Englischkenntnisse
  • ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, sehr schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit im Erfassen komplexer Zusammenhänge
  • stabiler Generalist und zuverlässige Persönlichkeit mit Standing und Durchsetzungsvermögen auf Augenhöhe gegenüber Führungskräften, Fachbereichen, Mitarbeitern
  • hohe Entscheidungsfreude und Umsetzungsstärke gepaart mit Hands-On Mentalität
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Beherrschung unterschiedlicher Kommunikationsebenen (Führungskräfte, Mitarbeiter)
  • hohe soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und Empathie
  • lösungsorientiertes, eigenständiges, strukturiertes und zielgerichtetes Vorgehen
  • konzeptionelle und methodische Arbeitsweise

Ihre Ansprechpartner

Birgit Gora, Tel.: 0911 – 929 70 -12

E-Mail: Mentis-bewerbungen@mentis-consulting.de

Kennziffer

220601 H
Online Kontakt-Bogen

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT