ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Erfolgreiches Unternehmen der Metall- und Elektro-Industrie sucht generalistischen Personalleiter für mehrere Produktionsstandorte!

Positionsbezeichnung

Head of HR (m/w/d)

 

Beschreibung des Unternehmens

Unser Mandant ist ein national und international produzierender Komponenten- und Systemlieferant für zahlreiche Branchen im industriellen Umfeld und Teil einer international agierenden, deutschen Unternehmensgruppe. Der zentrale Standort des Unternehmens befindet sich in Mittelfranken.

Zur Sicherstellung eines effizienten, modernen, alle Facetten umfassenden Personal-managements für drei deutsche Produktionsstandorte mit mehreren hundert Mitarbeitern inklusive der Koordinationsfunktionen für zwei internationalen Gesellschaften des Geschäftsbereiches suchen wir einen erfahrenen, generalistischen Head of HR (m/w/d).

Wesentliche Aufgaben

  • Beratung und Unterstützung des Managements und der Führungskräfte in allen personalrelevanten sowie arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen
  • Beratung und Betreuung der Mitarbeiter im Verantwortungsbereich
  • vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit Betriebsräten, Mitbestimmungsgremien und Gewerkschaftsvertretern
  • Personalbedarfsplanung sowie qualitative und quantitative Personalsuche inklusive Durchführung des gesamten Rekrutierungsprozesses
  • Steuerung und Umsetzung aller Personal- und Organisationsentwicklungs-instrumente und -maßnahmen inklusive Sicherstellung einer systematischen, effizienten Nachfolgeplanung und Nachwuchsförderung im Verantwortungsbereich
  • Planung und Realisierung von Maßnahmen und Projekten im Rahmen des Change Managements sowie möglicher Carve Out bzw. M&A-Projekte
  • Initiierung von HR-Projekten und HR-Strategiethemen sowie deren Umsetzung wie
    z. B. Weiterentwicklung von Entgeltsystemen, Führungskultur etc.
  • Sicherstellung und Verbesserung der HR-Prozesse inklusive Ausbau der Digitalisierung des HR-Bereiches und Mitwirkung bei der Implementierung geeigneter IT-Tools
  • Betreuung der Ausbildung sowie des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • fachliche und disziplinarische Führung der drei direkt unterstellten Mitarbeiter

Qualifikationsprofil

  • erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches, juristisches oder psychologisches Hochschulstudium vorzugsweise mit Spezialisierung im Personalmanagement oder vergleichbare Ausbildung
  • mehrjährige, umfangreiche, einschlägige Erfahrung als HR-Generalist oder Werkspersonalleiter, idealerweise in einem tarifgebundenen, produzierenden Unternehmen vorzugsweise der Metall- und Elektroindustrie
  • fundierte Fachkenntnisse in den Bereichen Arbeits- und Sozialversicherungs- sowie Betriebsverfassungsrecht; Erfahrung im Umgang mit SAP HCM oder vergleichbaren HR-Systemen; sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • mehrjährige einschlägige Führungserfahrung
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • stabile und zuverlässige Persönlichkeit mit Standing gegenüber Fachbereichen, Mitarbeitern und Arbeitnehmervertretern
  • Führungspersönlichkeit mit Durchsetzungsstärke, souveränem Auftreten und klarer Positionierung
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Beherrschung unterschiedlicher Kommunikationsebenen (Mitarbeiter, Führungskräfte, Betriebsrat)
  • hohe Beratungskompetenz sowie ausgeprägte Service- und Kundenorientierung
  • konzeptionelle, strategische und methodische Arbeitsweise
  • proaktives, lösungsorientiertes, eigenständiges und zielgerichtetes Vorgehen
  • Integrationsvermögen und Teamfähigkeit
  • Reisebereitschaft ca. 20% im bayerischen Raum

Ihre Ansprechpartner

Birgit Gora, Nina Friedlein und Florian Wech

Tel. 0911 929 70 - 12

E-Mail: mentis-bewerbungen@mentis-consulting.de

Kennziffer

220504 H
Online Kontakt-Bogen

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT