ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Erfolgreiches Unternehmen der Metall- und Elektro-Industrie sucht Produktionsprofi für die Führung und Steuerung des kompletten Fertigungsbereichs!

Positionsbezeichnung

Leiter Fertigung / Operations Manager (m/w/d)

 

Beschreibung des Unternehmens

Unser Mandant ist ein national und international produzierender Komponenten- und Systemlieferant für zahlreiche Branchen im industriellen Umfeld und Teil einer international agierenden, deutschen Unternehmensgruppe. Der zentrale Standort des Unternehmens befindet sich in Mittelfranken.

Zur strategischen und operativen Steuerung der Fertigung sowie zur technischen und prozessualen Weiterentwicklung des deutschen Produktionsstandortes suchen wir einen erfahrenen Fertigungsleiter / Operations Manager (m/w/d), der die Produktion am Standort weiterentwickelt und entsprechende Projekte realisiert und begleitet.

Wesentliche Aufgaben

  • strategische und operative Führung und Steuerung der Fertigung (> 100 Mitarbeiter) in enger Abstimmung mit den Schnittstellen (z. B. SCM, QM, Produktionsprozessentwicklung, Produktmanagement, Vertrieb, Logistik, Arbeitssicherheit, Effizienzmanagement, HR)
  • Definition und Realisierung von Maßnahmen zur Erreichung der Kosten- und Qualitätsführerschaft sowie Verantwortung für die Einhaltung von Kosten und Terminen
  • Sicherstellung der geforderten Qualitätsstandards
  • systematische Weiterentwicklung des Bereiches und Erhöhung der Flexibilität unter Anwendung von KAIZEN Regeln / Methoden
  • kontinuierliche Fertigungsprozessoptimierung zur Sicherstellung der Produktivitätssteigerung und Kosteneffizienz sowie der Einführung von Innovationen und neuer Fertigungsverfahren
  • regelmäßige Leistungskontrollen und Kommunikation der Ergebnisse sowie deren Umsetzung
  • Realisierung der Jahresplanung durch Analyse der Produktions- und Finanzkennzahlen sowie von Verbesserungspotenzialen
  • Initiierung, Planung und Umsetzung der erforderlichen Investitionen im Verantwortungsbereich
  • fachliche und disziplinarische Führung der zugeordneten Mitarbeiter sowie die Sicherung und bestmögliche Ausschöpfung der Personalressourcen (z. B. Entwicklung, Qualifizierung und Förderung der Mitarbeiter/innen, Information und Motivation der Mitarbeiter/innen durch Vorgabe klar definierter Ziele und kontinuierlicher Kontrolle)
  • vorausschauende Personalplanung und Sicherstellung der Nachfolgeplanung hinsichtlich der Fach- und Führungsstellen in enger Zusammenarbeit mit der Personalabteilung
  • Sicherstellung der aktiven Kommunikation von Veränderungen (z. B. Schichtmodellwechsel, neue Fertigungsverfahren, Schichtausfälle, Sonderschichten etc.) im Verantwortungsbereich und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Sicherstellung der Einhaltung von Arbeitssicherheits- sowie Umweltschutzvorschriften

Qualifikationsprofil

  • erfolgreich abgeschlossenes technisches Hochschulstudium, idealerweise aufbauend auf eine praxisnahe, technische Ausbildung
  • mehrjährige relevante Berufserfahrung in einem vergleichbaren Produktions- / Werksumfeld, vorzugsweise in einem industriell geprägten Unternehmen der Metall- und / oder Elektroindustrie mit auftragsbezogener Fertigung
  • Kenntnisse in Präsentations- und Moderationstechniken; gute IT- Anwenderkenntnisse in SAP und MS Office
  • Zusatzausbildungen und Erfahrung in den Bereichen KAIZEN und/oder Lean Management wünschenswert
  • mehrjährige umfassende disziplinarische Führungserfahrung zwingend erforderlich
  • gute praxiserprobte Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • dynamische, charismatische und disziplinierte Führungspersönlichkeit mit ‚hands-on‘-Mentalität und Shopfloor-Nähe
  • Teamplayer mit Begeisterungs- und Überzeugungsfähigkeit sowie Integrationsvermögen
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Beherrschung unterschiedlicher Kommunikationsebenen (u. a. Management, Belegschaft, Betriebsrat)
  • Erfahrung mit Change Management Prozessen
  • systematische Vorgehensweise verbunden mit ganzheitlichem Denken
  • ausgeprägtes technisches und prozessuales Verständnis
  • selbständiger, strukturierter, nachhaltiger Arbeitsstil
  • Teamplayer mit guten kommunikativen Fähigkeiten
  • ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten

Ihre Ansprechpartner

Gabriele Smentek und Florian Wech, Tel.: 0911 – 929 70 26

E-Mail: mentis-bewerbungen@mentis-consulting.de

Kennziffer

220502 H
Online Kontakt-Bogen

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT