ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Validieren und Kalibrieren - Abläufe planen und organisieren

Positionsbezeichnung

zukünftiger Prüfstellenleiter Gastechnikprodukte (m/w/d)

 

Beschreibung des Unternehmens

Unser Mandant ist eine kleinere mittelständische Unternehmensgruppe und gehört zu den Experten, wenn es um den sicheren Einsatz von Gastechnik geht. Eigene Produkte, eine hohe Kundenorientierung und das breite Fachwissen sind die Basis für die exzellente Positionierung des kompetenten Lösungsanbieters mit deutschlandweiter Präsenz. Dies hält die Gruppe auf Wachstumskurs. Das Spektrum der Lösungen umfasst beispielsweise auch Messsysteme aus dem Bereich der Gastechnik. Für die Gruppe mit Sitz in Baden-Württemberg suchen wir Verstärkung. Dies ist die Chance, auch für branchenfremde Quereinsteiger, Know-how in diesem Technikfeld aufzubauen oder zu vertiefen und sich beruflich weiterzuentwickeln.

Wesentliche Aufgaben

  • Als Prüfingenieur und künftiger Prüfstellenleiter verantworten Sie die selbständige Betreuung der Prüfstelle mit der Planung der Abläufe, Kapazitäten und anderer organisatorischer Aspekte
  • Die Validierung sowie selbstständige Durchführung metrologischer Geräteprüfungen und deren Kalibrierung

- Bewertung der Prüfungen und Freigabe der Prüflinge

- Geräte-Justage

- Kommunikations- und Softwaretests

  • Verantwortlicher für Arbeitssicherheit und ExSchutz-Beauftragter (in Abstimmung und ggf. nach etwaiger Weiterbildung)
  • Überwachung und Betreuung der Zulassungen und Weiterentwicklungen für die Produktgruppe in Abstimmung mit den Lieferanten und der Geschäftsführung
  • Inbetriebnahme Messysteme gelegentlich auch vor Ort beim Kunden

Qualifikationsprofil

  • Ingenieur oder Techniker aus den Bereichen Mechatronik, Messtechnik, Elektrotechnik, Physikalische Technik, Verfahrens- oder Versorgungstechnik
  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung, idealerweise aus dem Branchenumfeld Gas,
  • Heizung/Klima oder Versorgungstechnik bzw. (Fein-)Gerätetechnik
  • Know-how QS-Systeme (ISO 9001), Prozessdokumentation/-definition/-optimierung
  • MS-Office Paket, ERP-Systeme, Englisch flüssig
  • Teamplayer, Kundenorientierung, Organisationstalent
  • Bereitschaft für Weiterbildungen, mit Ausdauer und Eigenmotivation
  • solides technisches Verständnis, systematisches Vorgehen
  • operative Prägung, Blick für Prozesse, neue Entwicklungen
  • pragmatisch, „Hands-on-Mentalität“
  • strukturierte Arbeitshaltung, Genauigkeit, zuverlässig, selbständig

Ihre Ansprechpartner

Nina Friedlein und Andreas Schmiedel

Tel. 0911 929 70 - 19

E-Mail: Mentis-bewerbungen@mentis-consulting.de

 

Kennziffer

210701 H
Online Kontakt-Bogen

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT