ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Kaufmännische Leitungsfunktion mit konkreter Perspektive für proaktive, integrative Führungspersönlichkeit mit strategischer und operativer Begabung und umfassender kaufmännischer Steuerungserfahrung bei erfolgreichem, mittelständischen Traditionsunternehmen! 

Positionsbezeichnung

Kaufmännischer Leiter (m/w/d)

 

Beschreibung des Unternehmens

Unser Mandant ist eine erfolgreiche, mittelständische Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Mittelfranken und zahlreichen Standorten im In- und angrenzenden Ausland. Mit über 2.000 Mitarbeitern ist unser Auftraggeber ein stabiler und geschätzter Top Player in seiner Branche. Innovationsbereitschaft, ein hoher Qualitätsstandard bei Produktion und Dienstleistung sowie eine stark ausgeprägte Kundenorientierung sichern eine profitable Position in einem Umfeld, das durch steigende Marktanforderungen gekennzeichnet ist.

Zur Steuerung aller kaufmännischen Aktivitäten in der Verwaltungszentrale suchen wir eine managementerfahrene, integrative Führungspersönlichkeit mit ausgeprägter kaufmännischer Expertise, Mittelstandserfahrung, pragmatischer Umsetzungskompetenz und Weitblick.

Bei erfolgreichem Wirken besteht die Möglichkeit der Übernahme der kaufmännischen Geschäftsführung mit zusätzlicher Verantwortung für weitere Funktionsbereiche.

Wesentliche Aufgaben

  • Unternehmerische und organisatorische Führung, Steuerung und Weiterentwicklung der kaufmännischen Bereiche in der Verwaltungszentrale
  • Operative Steuerung und Führung der kaufmännischen Funktionen Finanz- und Rechnungswesen/Controlling/Steuern
  • Zuverlässigkeit, Transparenz und Aktualität der Berichtsstrukturen und -inhalte
  • Sicherstellung des gesamten Budgetierungs- und Planungsprozesses
  • Erstellung und Analyse der betriebs- und finanzwirtschaftlichen Kenngrößen zur kaufmännischen Steuerung der Unternehmensgruppe
  • Sicherstellung der Einzelabschlüsse (Monats-, Quartals-, Jahresabschlüsse) der Gesellschaften sowie des Konzernabschlusses nach HGB
  • Optimierung des betrieblichen Steuerwesens
  • Steuerung der Analyse und Bewertung von Planbudget, Soll-/Ist-Abweichungen sowie Erstellung der Prognosen und Initiierung von Maßnahmen zur Gegensteuerung
  • Weiterentwicklung und Sicherstellung des Liquiditätsmanagements
  • Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Banken
  • Schaffung von pragmatischen, mittelstandsgerechten Prozessen und Strukturen im kaufmännischen Bereich
  • Sparringspartner für die Geschäftsführung in allen kaufmännischen Themen und Fragestellungen
  • permanente Analyse und Optimierung der Organisation und Prozesse im Verantwortungsbereich zur Erhöhung von Produktivität und Profitabilität
  • Qualifizierung und Weiterentwicklung der ca. 30 Mitarbeiter im kaufmännischen Bereich

Qualifikationsprofil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften (Schwerpunkte: Controlling/Finanz- und Rechnungswesen/Steuerwesen) oder ähnliches Studium
  • umfassende, mehrjährige kaufmännische Führungs-, Steuerungs- und Praxiserfahrung in der Zentrale einer mittelständischen produzierenden Unternehmensgruppe oder einer technischen Dienstleistungsgruppe mit mehreren Standorten, Erfahrungen mit Familienunternehmen (wünschenswert)
  • fundierte, breit angelegte kaufmännische Fachkompetenz, Sicherheit im Umgang mit Rechnungslegungsvorschriften nach HGB, Konsolidierungserfahrung, fundierte Kenntnisse im Steuerrecht, gerne auch Weiterqualifizierung zum Steuerberater, hohe IT-Affinität, gute SAP-Kenntnisse
  • umfassende Führungserfahrung
  • fließende Englischkenntnisse

 

  • „gestandene“, integrative Führungspersönlichkeit mit souveränem Auftreten und hoher sozialer Kompetenz; stark ausgeprägte interpersonelle Fähigkeiten
  • offener, partnerschaftlicher, aber klarer, konsequenter Führungsstil
  • stark ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen, Ziel- und Ergebnisorientierung
  • strategisches, unternehmerisches Denken und Handeln
  • umfassendes Geschäftsverständnis
  • methodische, strukturierte Arbeitsweise, starke Prozessorientierung
  • verbindlich, loyal, ehrlich, authentisch
  • hohe Empathiefähigkeit
  • Ideengeber
  • Hands-on-Mentalität (operative Umsetzungsfähigkeit)
  • Eigeninitiative sowie hohe Eigenmotivation und Flexibilität
  • hohe Vitalität und Belastbarkeit
  • klar erkennbares Potenzial zur Übernahme der Kaufmännischen Geschäftsführung

Ihre Ansprechpartner

Petra Sager, Tel.: 06198 – 57 56 61

Alfred Dambacher, Tel.: 0911 - 929 70 29

E-Mail: Mentis-Bewerbungen@mentis-consulting.de

Kennziffer

210606H
Online Kontakt-Bogen

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT