ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Attraktive Controlling-Position in der Zentrale eines erfolgreichen, global agierenden Unternehmens!

Positionsbezeichnung

Division Controller (m/w/d)

 

Beschreibung des Unternehmens

Unser Mandant ist ein innovatives, wachstumsorientiertes, global agierendes Unternehmen mit über 2.000 Mitarbeitern weltweit und eine der Sparten einer erfolgreichen deutschen Unternehmensgruppe. Ein auf die Marktbedürfnisse zugeschnittenes, ständig weiterentwickeltes Produktportfolio, hohe Kunden- und Lösungsorientierung sowie ein sehr hoher Qualitätsanspruch tragen zur hervorragenden Marktstellung des Unternehmens bei. Im Rahmen des Ausbaus der Controlling-Funktion suchen wir einen erfahrenen Division Controller (m/w/d). Als Einsatzort können wir entweder die Region Ostbayern oder die Region Mittelfranken anbieten.

Wesentliche Aufgaben

  • Erstellung von Absatz- und Umsatz-Reporting inklusive Budget und Forecasts
  • Erstellung von Preis- und Portfolioanalysen
  • Umsetzung einer einheitlichen und transparenten Profitabilitätsanalyse für alle Regionen
  • Harmonisierung der CO-PA Stammdaten im Rahmen einer Post Merger Integration
  • Pflege von Verrechnungspreistabellen in Abstimmung mit dem Bereich Steuern
  • Definition einer einheitlichen Kostenstellenstruktur und Kostenstellenrechnung für die Sparte in Zusammenarbeit mit dem zentralen Controlling der Unternehmensgruppe
  • Aufbau und Umsetzung eines Berichtswesens für Vertriebs- und Verwaltungskosten
  • Aufbau und Durchführung der Verrechnung von zentralen Services
  • Unterstützung bei Optimierungs- und Transformationsprojekten
  • Erstellung von und Mitwirkung an Business Cases und deren Validierung zum Beispiel in den Bereichen Produktion, Vertrieb, Commercial Excellence sowie Verwaltung
  • Überführung von Zielen der strategischen Initiativen in die Budgets der lokalen Einheiten
  • Erstellung von ad-hoc-Analysen und -Auswertungen
  • fachliche Steuerung der Controller in den dezentralen Einheiten weltweit

Qualifikationsprofil

  • abgeschlossenes Masterstudium mit Schwerpunkt Finance / Controlling oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrere Jahre einschlägige Berufserfahrung im Bereich Controlling in einer internationalen Unternehmensgruppe (idealerweise im industriellen Umfeld) oder in einem Beratungsunternehmen
  • sehr gute Kenntnisse im Vertriebs- und Gemeinkostencontrolling; Hintergrund in Financial Due Diligence bzw. Transaction Services bei einer großen WP-Gesellschaft von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit Reporting-Tools z. B. SAP FI, CO, CO-PA, BW; Rechnungslegungskenntnisse in HGB und IFRS; ausgezeichnete EXCEL-Kenntnisse
  • exzellente Englischkenntnisse

 

  • professionelles, überzeugendes Auftreten mit Standing sowohl gegenüber Management und Zentralfunktionen als auch im internationalen Umfeld
  • ausgeprägte Ergebnisorientierung
  • analytisches Zahlenverständnis gepaart mit der Fähigkeit, komplexe Sachverhalte adäquat und verständlich darzustellen
  • proaktiver, selbständiger Arbeitsstil
  • strukturierte, systematische und konzeptionelle Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Integrationsvermögen
  • Interesse an der Konzeption, dem Aufbau und der Gestaltung von neuen Strukturen und Prozessen
  • Interkulturelle Erfahrungen
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

Ihre Ansprechpartner

Gabriele Smentek und Florian Wech

Tel.: 0911/929 70-26

E-Mail: Mentis-Bewerbungen@mentis-consulting.de

Kennziffer

210405 H
Online Kontakt-Bogen

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT