ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Strategisch und operativ ausgerichtete HR-Führungsposition bei mittelständischem, international agierendem Top-Arbeitgeber!

Positionsbezeichnung

Leiter Human Resources and Development (m/w/d)

 

Beschreibung des Unternehmens

Unser Mandant ist ein mittelständisches, expandierendes, produzierendes Unternehmen mit Sitz im Großraum Nürnberg. Mit deutlich über tausend Mitarbeitern werden an mehreren nationalen und internationalen Standorten Produkte für unterschiedliche Anwendungen entwickelt, produziert und vertrieben. Innovationsbereitschaft, Flexibilität, Qualitätsbewusstsein sowie eine breite Produktpalette sichern eine profitable Position in einem Umfeld, das durch hohe Marktanforderungen gekennzeichnet ist.

Wesentliche Aufgaben

Für die Unternehmenszentrale suchen wir einen businessnahen, erfahrenen Leiter Human Resources und Development (m/w/d), der alle Facetten eines umfassenden Personalmanagements für die Firmengruppe weltweit sicherstellt.

  • Steuerung und Weiterentwicklung eines effizienten, modernen, alle Facetten umfassenden Personalmanagements für das gesamte Unternehmen inklusive der internationalen Standorte
  • Planung, Umsetzung und Weiterentwicklung eines zeitgemäßen strategischen und operativen Personalmanagements in Bezug auf Personalrekrutierung, -betreuung, -entwicklung, -abrechnung und -freisetzung
  • Gewährleistung einer effizienten, kompetenten und umfassenden Beratung der Geschäftsführer und Führungskräfte in allen personalrelevanten Fragestellungen und Unterstützung bei der personellen und strukturellen Weiterentwicklung der Fachbereiche
  • Entwicklung, Einführung und Umsetzung unternehmensweiter Personal- und Organisationsentwicklungskonzepte
  • Steuerung der fachlichen und außerfachlichen Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter sowie der betrieblichen Nachfolgeplanung
  • Leitung von HR-Projekten zur Umsetzung personalstrategischer und unterneh­menspolitischer Maßnahmen, z. B. im Bereich Employer Branding
  • Ansprech- und Verhandlungspartner des Betriebsrates inkl. Erstellung und Verhandlung von Betriebsvereinbarungen
  • Konzeptionelle und strategische Weiterentwicklung von personalwirtschaftlichen Standards und Sicherstellung der Implementierung sowie Ausbau der Digitalisierung der Prozesse im HR-Bereich
  • Steuerung der Personalplanung sowie des Personalcontrollings
  • Führung, Motivation und Weiterentwicklung der unterstellten Mitarbeiter
  • Beratung zu und Mitwirkung an den jährlichen Gehaltsrunden auf Basis interner und externer Gehaltsbenchmark-Studien
  • Budgetverantwortung für die Bereiche Human Resources, Ausbildung, Personal- und Organisationsentwicklung sowie für das Betriebsratsbudget

Qualifikationsprofil

  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften oder vergleichbares Studium mit Spezialisierung im Personalmanagement
  • mehrjährige, einschlägige Erfahrung als Leiter Personalmanagement eines produzierenden, industriellen, mittelständisch organisierten und international ausgerichteten Unternehmens
  • Expertise in der Zusammenarbeit mit Arbeitnehmervertretungen, Erfahrung im Umgang mit unterschiedlichen Mitarbeiterkreisen
  • Know-how in der Realisierung in HR-Projekten sowie Erfolge in der Umsetzung von Veränderungsprozessen
  • Erfahrungen in der Konzipierung und Umsetzung von Personalentwicklungssystemen
  • aufgabenbezogenes Wissen in den relevanten Fachgebieten der Personalwirtschaft; crossfunktionales Verständnis
  • Anwenderkenntnisse in HR-spezifischer Software (idealerweise SAP HCM) sowie in MS-Office
  • mehrjährige einschlägige Führungserfahrung
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • stabile und zuverlässige Persönlichkeit mit Standing gegenüber Geschäftsführung, Fachbereichen, Mitarbeitern und Arbeitnehmervertretern
  • Führungspersönlichkeit mit Durchsetzungsstärke, souveränem Auftreten und klarer Positionierung
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Beherrschung unterschiedlicher Kommunikationsebenen (Mitarbeiter, Führungskräfte, Betriebsrat)
  • analytisches Denkvermögen und ausgeprägte Fähigkeit im Erfassen komplexer Zusammenhänge
  • ausgeprägte Service- und Kundenorientierung
  • konzeptionelle und methodische Arbeitsweise
  • proaktives, lösungsorientiertes, eigenständiges und zielgerichtetes Vorgehen
  • Integrationsvermögen und Teamfähigkeit
  • ausgeprägte Beratungskompetenz

Ihre Ansprechpartner

Nina Friedlein und Florian Wech

Tel.: 0911 / 929 70 -13

E-Mail: Mentis-Bewerbungen@mentis-consulting.de

 

Kennziffer

210306 H
Online Kontakt-Bogen

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT