ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Engagierte, mittelstandserfahrene Führungspersönlichkeit (m/w/d) mit weitreichendem Prozessverständnis und umfassender Erfahrung in der Steuerung einer komplexen Qualitätsmanagementorganisation bei weltweitem Branchenführer gesucht! 

Positionsbezeichnung

Leiter Qualitätsmanagement (m/w/d)

 

Beschreibung des Unternehmens

Unser Mandant ist eine erfolgreiche mittelständische Unternehmensgruppe mit mehr als 1.000 Mitarbeitern und Sitz in einer attraktiven Großstadt in Süddeutschland. Seine mehrfach ausgezeichneten innovativen Produkte, Produktsysteme und Dienstleistungen werden in zahlreichen Industrien für höchste Funktionalität und Qualität geschätzt.
Zur Weiterentwicklung des zentralen, geschäftsbereichsübergreifenden Qualitäts-managements mit Blick auf die Aufrechterhaltung der hohen System-, Prozess- und Produktqualität wird ein digitalaffiner, Change Management erprobter Integrator und Steuermann als Leiter Qualitätsmanagement (m/w/d) gesucht.

Wesentliche Aufgaben

  • Steuerung des Transformationsprozesses von analog auf digital im Bereich Qualitätsmanagement, dabei Professionalisierung der Systeme, Aktivitäten und Methoden in der digitalen Welt
  • Unternehmerische Führung, Steuerung, Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems der Unternehmensgruppe mit dem Ziel der Aufrechterhaltung der System-, Prozess- und Produktqualität
  • Definition, Dokumentation, Optimierung und Vereinheitlichung der Qualitätsstandards über alle Geschäftsbereiche
  • Überwachung der Umsetzung des Managementsystems und Sicherstellung notwendiger Organisationszertifizierungen
  • Durchführung von System-, Prozess- und Produktaudits und Identifikation von Verbesserungspotentialen
  • Sicherstellung von Product Compliance und Produktqualität
  • Lösungsorientierte Begleitung der Entwicklungsprozesse an allen Standorten, dabei Sicherstellung der Einhaltung des zugrundeliegenden Qualitätsplans; Vorhaltung von Kompetenzen innerhalb der QM-Organisation für die relevanten technischen USPs
  • Weiterentwicklung von Lieferanten und Zulieferern zusammen mit SCM mit dem Ziel, diese in die Qualitätssicherung aktiv einzubinden
  • Überwachung der Einhaltung des Qualitätssicherungsplans in der Serienfertigung durch regelmäßige Produkt- und Prozessaudits sowie aktive Teilnahme an den Qualitätszirkeln; Auswertung der Ergebnisse der Wareneingangsprüfungen, der Fertigungsprüfungen und der Produktfreigabe in der laufenden Serienfertigung, Ableitung von Verbesserungspotentialen
  • Aktives Einfordern von Rückmeldungen aus Service, Produktmanagement, Applications Specialists und Vertrieb und Ableitung entsprechender Maßnahmen zusammen mit R&D, SCM und Produktion
  • Entwicklung der QM-Organisation zum verlässlichen Partner aller Organisationseinheiten und ständige Überwachung der Qualitätsziele der gesamten Organisation durch kompetente, flexibel einsetzbare und hochmotivierte Mitarbeiter
  • Überwachung der Ergebnisse der Qualitätssicherung bei Lieferanten, im Wareneingang, in Fertigung und Endabnahme
    Qualitätsplanung zusammen mit den Bereichen
  • Durchführung von Mitarbeiterschulungen
  • enge Zusammenarbeit mit den Bereichen R&D, Produktion und SCM
  • Integration, Steuerung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter

Qualifikationsprofil

  • abgeschlossenes technisches Studium (vorzugsweise Elektro-, Informationstechnik)
  • mehrjährige Leitungserfahrung in der Steuerung und Weiterentwicklung einer QM-Organisation in einer international ausgerichteten mittelständischen Unternehmensgruppe im High Tech Umfeld (vorzugsweise aus dem Bereich komplexe elektronische, elektrooptische oder elektromechanische Produktsysteme (Fokus Software, Hardware, Optics)
  • Branchenerfahrung im Bereich Kamerabau, Gerätebau, Messtechnik, Optotechnik, Maschinenbau oder vergleichbare Branchen
  • umfassende Erfahrungen im Bereich Qualitätsmanagement (inkl. Qualitätsnormen und
    -zertifizierungen) sowie im Umwelt-/Nachhaltigkeitsmanagement; umfassendes Know-how hinsichtlich der Qualitätswerkzeuge zur Aufrechterhaltung der System-, Prozess- und Produktqualität; umfassende Softwarekompetenz, Erfahrung in der Leitung von komplexen Qualitätsmanagementprojekten, idealerweise mit agilen Methoden sowie im Schnittstellenmanagement (R&D, Produktion, SCM); Erfahrung mit Change Management und Transformationsprozessen, ausgeprägte Digitalisierungskompetenz
  • umfassende Führungserfahrung erforderlich
  • verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • offene und kontaktstarke Führungspersönlichkeit mit ausgeprägtem Integrationsvermögen und der Fähigkeit, auf verschiedenen Ebenen zu kommunizieren
  • hohes Maß an Engagement, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • begeisterungsfähige Persönlichkeit
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Durchsetzungsvermögen verbunden mit diplomatischem Geschick und Integrität
  • unternehmerisches Denken und Handeln, aber auch Bereitschaft und Fähigkeit zu operativem Tiefgang
  • soziale Kompetenz
  • strukturierte, analytische und methodische Vorgehensweise
  • Mittelstanderfahrung und -orientierung
  • Fähigkeit, in einem dynamischen Umfeld richtige Prioritäten zu setzen und mehrere Bälle gleichzeitig in der Luft zu halten
  • ausgeprägtes Gespür für das Machbare und Notwendige
  • Reisebereitschaft

Ihre Ansprechpartner

Petra Sager, Tel. 06198 57 56 61

Alfred Dambacher, Tel. 0911 929 70 - 29

 

E-Mail: mentis-bewerbungen@mentis-consulting.de

Kennziffer

210206 H
Online Kontakt-Bogen

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT