ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Sie lieben die Arbeit mit jungen Menschen – Sie suchen den Einstieg in die Berufsausbildung – Dies ist die einmalige Chance für Mechatroniker mit Persönlichkeit und Ehrgeiz!

Positionsbezeichnung

Junior-Ausbilder Mechatronik (m/w/d)

 

Beschreibung des Unternehmens

Als deutsches Maschinenbauunternehmen gehört unser Mandant weltweit zu den führenden Herstellern, dabei wird das breite und innovative Produktprogramm durch Robot-Systeme, kunden- und branchenspezifische Turnkey-Lösungen und weitere Peripherie vervollständigt. Unser Mandant ist ein kerngesundes Mittelstandsunternehmen im Familienbesitz mit unbedingter Qualitätsorientierung und großer Innovationskraft. Mit einem internationalen Vertriebs- und Servicenetzwerk sowie mit eigenen Organisationen weltweit ist das Unternehmen in mehr als 30 Ländern vertreten. Produziert wird ausschließlich am Stammsitz in Baden-Württemberg, südlich von Stuttgart. Als deutscher Weltmarktführer mit einem Jahresumsatz von über 750 Mio. € ist man mit mehr als 3.000 Mitarbeitern weiter auf Wachstumskurs.

Wesentliche Aufgaben

Auf Basis Ihres fachlichen Know-hows arbeiten Sie sich, mit entsprechender Unterstützung, in die neuen Aufgaben als Ausbilder ein und übernehmen Verantwortung für die:

  • Vermittlung fachlicher Fähigkeiten in der Mechatronik im Team mit den Kollegen im Ausbildungscenter (Theorie und Praxis)
  • Entwicklung und Förderung der Fähigkeiten der Auszubildenden bezüglich notwendiger sozialer Kompetenzen für die Arbeit im modernen Industriebetrieb mit internationaler Ausrichtung
  • Vorbereitung auf die digitalen Anforderungen der Zukunft
  • Konzeption und Durchführung von fachlichen Schulungen
  • Betreuung interdisziplinärer Projekte und Gestaltung eines optimalen Ausbildungsprozesses für das Ausbildungsprofil Mechatronik in Zusammenarbeit mit Ausbildungsbeauftragten in den Fachabteilungen
  • Persönliche und fachliche Begleitung der zu betreuenden Auszubildenden in den verschiedenen Ausbildungsphasen sowie Hinführen zum erfolgreichen Abschluss durch gezielte Förderung/Hilfestellung
  • Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Ausbildung im Unternehmen
  • Spätere Mitarbeit in überbetrieblichen Gremien (Prüfungsausschuss, Austauschkreise) und internen Projektteams

Qualifikationsprofil

  • Ausbildung zum Mechatroniker mit anschließender Weiterbildung zum Meister oder Techniker oder (duales) Studium mit Bachelor - Abschluss Mechatronik bzw. vergleichbare Kenntnisse
  • Mindestens 3-4 Jahre Berufserfahrung in einem Industrieunternehmen, idealerweise mit Kontakt zu Auszubildenden
  • Branchenerfahrung in produzierenden Industrieunternehmen aus dem Umfeld Metall- und Elektro sowie im Bereich Automatisierungstechnik
  • Spezialkenntnisse – ideal: Ausbildereignungsprüfung; wichtig: aktuelles Wissen/Anwenderkompetenz digitale Medien, Projektmanagement-Know-how; perfekt: moderne Lern- und Arbeitstechniken, Erfahrungen, z. B. als IHK-Prüfer (Mitarbeit im Prüfungsausschuss)
  • Solide Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

  • Freude am Umgang mit jungen Menschen, pädagogische Neigung
  • Eigeninitiative, selbständig, Einfühlungsvermögen
  • Teamplayer, kommunikativ, flexibel Motivationsfähigkeit und soziale Kompetenzen
  • Fachlich sicher, durchsetzungsfähig, überzeugend, konfliktfähig, lernbereit

Ihre Ansprechpartner

Frau Sevcan Özdil und Andreas Schmiedel

Tel.: 0911 / 929 70 – 19

E-Mail: Mentis-bewerbungen@mentis-consulting.de

 

Kennziffer

200304-2H
Online Kontakt-Bogen

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT