ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

In der Krise nach vorne schauen und Chancen nutzen!

International erfahrene, integrative Persönlichkeit mit umfassender kaufmännischer Steuerungserfahrung für globale Leitungsfunktion mit Schwerpunkt Financial-Controlling bei Top-Unternehmen der Automotivebranche gesucht!

Positionsbezeichnung

Vice President Controlling (m/w/d)

 

Beschreibung des Unternehmens

Wir sind ein renommiertes, weltweit ausgerichtetes Unternehmen und einer der großen deutschen Hersteller von Systemen für namhafte Kunden insbesondere aus dem Automotive-Bereich. Als einer der führenden Anbieter in unserem Segment entwickeln und produzieren wir an zahlreichen Standorten im In- und Ausland. Für die globale kaufmännische Steuerung und Weiterentwicklung unserer größten Division mit weltweiten Aktivitäten und Hauptsitz in Süddeutschland suchen wir eine international, operativ und strategisch-konzeptionell gleichermaßen erfahrene Führungspersönlichkeit mit ausgeprägter Prozessorientierung, organisatorischen Fähigkeiten und Begeisterung für Transformationsprojekte.

Wesentliche Aufgaben

  • Kaufmännische Steuerung der Division und kaufmännische Beratung der Divisionsleitung
  • Sicherstellung der Anpassung und Vereinheitlichung der divisionsweiten Kennzahlen- und Planungssysteme; Standardisierung und Harmonisierung der Richtlinien und Prozesse für die kaufmännischen Funktionen in der Division
  • Globale kaufmännische Steuerung und Weiterentwicklung aller Controllingfunktionen in der Division
  • Durchführung des Financial Controllings auf Basis der P&L/Balance Sheet/Cash Flow Statements der einzelnen Standorte sowie des konsolidierten Verbundes (Budgetierung/Forecasting)
  • Durchführung einer ganzheitlichen betriebswirtschaftlichen Steuerung auf Basis etablierter Performance-Kennzahlen
  • Festlegung von Budgets und Zielvorgaben sowie Entwicklung der Mittelfristplanung in Abstimmung mit dem Konzern CFO; Durchführung des Budget- und Planungsprozesses der Division mit den operativen Einheiten im Rahmen der Konzernvorgaben
  • Erstellung Divisions-Reporting, Überwachung der finanziellen Performance sowie Initiierung von Gegensteuerungsmaßnahmen
  • Sicherstellung des Accountings und Reportings gemäß den Standards
  • Business Partner für alle kaufmännischen Fragen für den CEO sowie für das Top-Management der Division
  • Erstellung und Analyse der betriebs- und finanzwirtschaftlichen Kenngrößen und kaufmännische Steuerung anhand dieser
  • Unterstützung der Geschäftsleitungen der Division in allen relevanten kaufmännischen Themen
  • Auf- und Umsetzen von Transformationsprojekten in der kaufmännischen Organisation
  • direkte Berichtslinie an den kaufmännischen Geschäftsführer

Qualifikationsprofil

  • abgeschlossenes, betriebswirtschaftliches Hochschulstudium mit den Schwerpunkten Controlling, Rechnungswesen, Bilanzierung
  • mehrjährige umfassende Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion (Divisions-/Konzernzentrale) mit Schwerpunkt Financial Controlling in einem international tätigen Industriekonzern (idealerweise Automobilzulieferindustrie)
  • Expertise in der kaufmännischen Steuerung in- und ausländischer Tochtergesellschaften; gute Kenntnisse der externen Rechnungslegung
  • Umfassende Erfahrung in der Definition, Gestaltung und Umsetzung von kaufmännischen Prozessen, ausgeprägte Prozessorientierung sowie strategische Kompetenz; Restrukturierungserfahrung wünschenswert
  • Erfahrung mit Transformationsprojekten
  • Hohe IT-Affinität, gute Kenntnisse in SAP R/3, idealerweise Kenntnisse in S/4 HANA
  • Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift

 

  • offene, kommunikationsstarke und überzeugungsfähige Persönlichkeit; sicheres, gewinnendes und souveränes Auftreten
  • unternehmerisches Handeln
  • kooperative und integrative Führungspersönlichkeit
  • interkulturelle Sensibilität und internationale Orientierung
  • Durchsetzungsvermögen, Ziel- und Ergebnisorientierung, Problemlösungsorientierung
  • analytische, klar strukturierte und methodische Arbeitsweise
  • klar erkennbare strategische Kompetenz
  • ganzheitliches, unternehmerisches und prozessorientiertes Denken
  • hands-on-Mentalität (operative Umsetzungsfähigkeit)
  • hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigeninitiative, hohe Eigenmotivation

Ihre Ansprechpartner

Alfred Dambacher und Petra Sager

Tel.: 0 61 98 / 57 56 61

E-Mail: mentis-bewerbungen@mentis-consulting.de

Kennziffer

200901 H
Online Kontakt-Bogen

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT