ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Attraktive Führungsposition im Personalmanagement eines konzerngebundenen Traditionsunternehmens. Wollen Sie Ihre Karriere in einem wachstumsstarken Unternehmen fortsetzen und die Zukunft aktiv mitgestalten?

Positionsbezeichnung

Human Resources Manager (m/w/d)

 

Beschreibung des Unternehmens

Bei unserem Kunden handelt es sich um ein etabliertes, sehr erfolgreiches Unternehmen mit Sitz in Bayern. Er ist seit vielen Jahren Teil eines internationalen Konzerns und einer der weltweiten Marktführer in seinem speziellen Segment des Maschinen-/Fahrzeugbaus. Das Unternehmen ist dank der hohen Qualität und Funktionalität seiner Produkte auf den nationalen und internationalen Märkten bestens etabliert. Für den Standort eines wichtigen Geschäftsbereiches in Nordbayern, von dem aus zudem zwei weitere deutsche Produktionswerke mit über 500 Mitarbeitern betreut werden, suchen wir den konzeptionell begabten, führungserfahrenen HR-Manager (m/w/d), der die Steuerung aller Personalfunktionen übernimmt, sich in die Weiterentwicklung und Implementierung von HR-Konzepten und -Instrumenten im Konzern einbringt und standortübergreifende HR-Projekte realisiert.

Wesentliche Aufgaben

  • Sicherstellung eines effizienten Personalmanagements an den drei Standorten
  • Gewährleistung einer kompetenten, umfassenden Beratung und Betreuung des Managements und der Führungskräfte als HR Business Partner in allen personalrelevanten Fragestellungen
  • Unterstützung bei der personellen und strukturellen Weiterentwicklung der Organisation der Fachbereiche
  • Steuerung der Umsetzung aller Personalthemen in Bezug auf Personalplanung, -rekrutierung, -betreuung, -entwicklung, -freisetzung und -abrechnung unter Einhaltung der Unternehmensrichtlinien und rechtlichen Vorschriften
  • Implementierung und Koordination von HR-Konzepten und HR-Instrumenten des Konzerns und Sicherstellung der Umsetzung in enger Zusammenarbeit mit den HR-Zentralfunktionen
  • Weiterentwicklung des standortübergreifenden Talentmanagements
  • Leitung von bzw. Teilnahme an standort- und länderübergreifenden HR-Projekten zur Umsetzung personalstrategischer und unternehmenspolitischer Maßnahmen (z. B. Digitalisierung von HR-Prozessen)
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat bei Einzelmaßnahmen sowie Konzeption, Verhandlung und Verabschiedung von Regelungen und Betriebsvereinbarungen
  • regelmäßiger Austausch mit den HR-Zentralbereichen
  • Führung, Steuerung und Entwicklung der zugeordneten Mitarbeiter

Qualifikationsprofil

  • einschlägiges Hochschulstudium, idealer Weise mit Spezialisierung im Personalmanagement
  • mehrjährige Erfahrung in der Leitung einer operativen Personalabteilung eines produzierenden, industriellen Unternehmens vorzugsweise aus dem größeren Mittelstand, idealer Weise mit Matrixstrukturen; ggf. auch Tätigkeitshintergrund als Teamleitung Personal oder erfahrener HR Business Partner (m/w/d)
  • Führungserfahrung wünschenswert
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Arbeitnehmervertretungen
  • Expertise in der Adaption und Implementierung von HR-Konzepten im Konzernumfeld
  • aufgabenbezogenes Fachwissen auf dem Gebiet individuelles und kollektives Arbeitsrecht
  • umfassendes Know-how auf den relevanten Gebieten der Personalwirtschaft
  • Kenntnisse in den Regelungen des IG Metall Tarifs sowie ERA von Vorteil
  • Projektmanagementkompetenz
  • sichere Anwendung von HR-spezifischer Software sowie MS-Office
  • fließende Englischkenntnisse
  • stabile und zuverlässige Persönlichkeit mit Standing und Durchsetzungsvermögen gegenüber Fachbereichen, Mitarbeitern und Arbeitnehmervertretern
  • hohe soziale Kompetenz, Team- und Empathiefähigkeit
  • ausgeprägte Beratungskompetenz
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Beherrschung unterschiedlicher Kommunikationsebenen (Mitarbeiter, Führungskräfte, Betriebsrat)
  • analytisches Denkvermögen und ausgeprägte Stärken im Erfassen komplexer Zusammenhänge
  • konzeptionelle und methodische Arbeitsweise; strategische Kompetenz
  • lösungsorientiertes, eigenständiges und zielgerichtetes Vorgehen
  • Entscheidungs- und Umsetzungsstärke
  • Erfahrungen in der Verhandlungsführung, insbesondere mit Arbeitnehmervertretern sowie professionelles Konfliktlösungsverhalten
  • Fähigkeit, tragfähige Netzwerke im Unternehmen aufzubauen

Ihre Ansprechpartner

Gabriele Smentek und Bernd Stroh

Tel.: 0911/ 929 70-26 oder -23

E-Mail: Mentis-bewerbungen@mentis-consulting.de

Kennziffer

200207 H
Online Kontakt-Bogen

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT